Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

Liebe Mitglieder,

nach den gelungenen Veranstaltungen wollen wir die vergangene Saison 2017/2018 auswerten.

Der Vorstand des DCC lädt aus dem diesem Grund zur Jahreshauptversammlung ein.

Freitag, 04.05.2018, um 20:00 Uhr , Elb-Café Dömitz

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Beschluss der Tagesordnung
  4. Bericht des Präsidenten
  5. Bericht der Finanzministerin
  6. Bericht der Revisionskommission
  7. Entlastung der Finanzministerin
  8. Entlastung des Vorstand
  9. Vorhaben 2018 / 2019
  10. Information / Diskussion
 
Wir freuen uns auf euren Besuch – Däms Hau-rinn!

Der Vorstand

Der DCC sagt Dankeschön

Am Aschermittwoch ging für uns eine sensationelle 63. Saison zu Ende. Wir erlebten fantastische  Programmabende mit toller Stimmung vor super Publikum. Auch beim Straßenkarneval kamen, trotz anfänglich schlechter Wetteraussichten, wieder tausende Besucher in unsere Stadt um den bunten Festumzug zu bestaunen.

Wir möchten an dieser Stelle allen Danke sagen die dazu beigetragen haben. Insbesondere den Wagen und Fußgruppen für die viele Arbeit und die phantasievollen Kostüme. Den Freiwilligen Feuerwehren, dem DRK und der Polizei für die Absicherung, sowie der Stadt Dömitz. Den befreundeten Vereinen aus Neu-Kaliß, Tripkau, Woosmer, Neuhaus, Spornitz und unseren Technikern. Allen Gästen für ihr Kommen und den Bürgern der Stadt,  für das Schmücken der Häuser und Vorgärten. Und zu guter Letzt natürlich allen Sponsoren für die tolle Unterstützung.

Am Rosenmontag führten wir dann traditionell ein kleines Programm im Elbeheim auf, bevor die Saison beim großen Präsidententreffen am Aschermittwoch in Goldberg sein Ende fand.

Die Prinzenpaare + Vorstand und Mitglieder des DCC

Bilder der 63. Saison
SVZ vom 12.02.2018 Dömitz: Hier sind die Narren unterwegs | svz.de

Hinweise zum Straßenkarneval in Dömitz

Am Sonntag, dem 11.02. werden zum Straßenkarneval der befreundeten Vereine aus Dömitz, Neu Kaliß , Tripkau, Neuhaus und Woosmer wieder tausende Besucher aus nah und fern erwartet. Zahlreiche Wagen, Fußgruppen und Einzeldarsteller werden die Dömitzer Innenstadt in ein buntes Narrenmeer verwandeln und für eine einzigartige Stimmung sorgen.

Der Umzug startet um 14.00 Uhr in der Roggenfelder Straße, Höhe Elbeheim, führt dann durch die Innenstadt und endet gegen 17.00 Uhr auf dem Busbahnhof mit der Prämierung der schönsten Wagen und Fußgruppen. 

In der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist die Innenstadt gesperrt. Wir bitten dies rechtzeitig bei der Parkplatzsuche zu beachten. Umleitungen und Parkverbote sind ausgeschildert.

Die Buslinie 58 endet und beginnt in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr an der Haltestelle Ludwigsluster Straße. Die Haltestellen Dömitz ZOB, Dömitz Hafenplatz, Dömitz Roggenfelder Straße, Dömitz Werder Straße können in dieser Zeit nicht bedient werden und entfallen. Ab 17:30 verkehren die Busse der Linie 58 wieder laut Fahrplan. 

Wir freuen uns auf einen tollen Umzug mit unseren Gästen – Däms Hau-rinn!

Das erste Wochenende liegt hinter uns!

Vieles dürfen wir noch nicht „Preis geben“, doch wir wollen Euch nicht alles vorenthalten  

Wir freuen uns schon auf den kommenden Samstag, wenn wir wieder das Kulturhaus für euch zum 2. Programmabend öffnen.  *Ein paar Karten sind noch in der Dömitzer Tourist-Information, im Rathaus, erhältlich.  

Am Sonntag startet dann um 14.30 Uhr unser Kinderkarneval 🎉

 Wir freuen uns auf euch! 🎭

Bis dahin – Däms Hau-Rinn 

 

Die Höhepunkte der 63. Saison

Prinzenpaare der 63. Saison

Prinz Torsten II. (Heinrich) & Prinzessin Jana ( Scholz)

Kinderprinz Janus Pidt & Leni Kuhlemann

Die nächsten Termine

Neuigkeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen