Neben Prinz Axel II. und seiner Prinzessin Karin waren zahlreiche Karnevalisten und Gäste am 11.11. zur traditionellen Festsitzung ins Elb-Café gekommen um den Start in die fünfte Jahreszeit zu feiern.

Pünktlich um 11:11 Uhr eröffnete Ministerpräsident Wolfgang Freigang dann mit einem dreifachen Däms-Hau rinn die 60. Saison des Dömitzer Carneval Vereins und blickte in seiner Rede  nochmal zurück auf die Vergangenheit und lange Tradition des Vereins. Aber auch die Gäste ergriffen das Wort. So bewies z.B. der neue Bürgermeister der Stadt, Helmut Bode, in seiner ersten Rede vor den Narren seine Qualitäten in Sachen Humor. Emotional wurde es dann beim Beitrag des langjährigen Karnevalisten Siegfried Volke der bereits 1966/67 in der 12. Saison des Vereins als Prinz auf der Bühne stand. Auch er schaute nochmal zurück und würdigte einige ehemalige bzw. noch aktive Mitglieder wie z.B. Resa und Willi Gösicke oder Werner Jonasson, der als Zeremonienmeister über viele Jahre durch das Programm führte.

Wie es sich für ein Jubiläum gehört gab es dann zum Abschluss der Festsitzung „Geburtstagstorte“ von der Bäckerei Lange.

Am kommenden Samstag, den 15.11., ist dann soweit. Ab 19:30 Uhr erwartet die Besucher im Kulturhaus ein Spitzen-Programm mit tollen Tänzen, lustigen Bütten und Gesang. Als Höhepunkt wird dann das bestgehütete Geheimnis der Stadt gelüftet- die neuen Prinzenpaare werden vorgestellt. Diese treten die Nachfolge von Prinz Axel II. (Wilck) und Prinzessin Karin sowie Kinderprinz Leon Lehmann und Prinzessin Alessandra Tutas an und werden in der Jubiläumssaison an der Spitze der Narrenschar stehen.

Karten für die Proklamation der Prinzenpaare sind derzeit noch in der Dömitz-Information erhältlich.

Wir wünschen allen Gästen, Mitgliedern und befreundeten Vereinen eine schöne Saison und freuen uns drauf euch bei den Programmabenden im Kulturhaus begrüßen zu können.

Däms-Hau rinn!

Die nächsten Termine

Neuigkeiten

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen