Die Kostüme der 60sten Saison sind noch nicht ganz „eingemottet“, da stehen die Garden und Gruppen des DCC schon wieder in den Startlöchern.

Vor ein paar Tagen wurde das hiesige Kulturhaus einer kompletten Säuberungsaktion unterzogen. Spinnweben wurden entfernt, Fenster geputzt und auch die Gardinen wurden gewaschen – nun kann es bald ans Schmücken gehen.

Seit Wochen wird geprobt und gewerkelt damit das neue Programm Formen annimmt.
Nachwuchsprobleme kennt der Verein zum Glück nicht – die Kindergarde hatte so viele Anfragen wie noch nie und ähnlich sieht es auch bei den Funken aus.

Am 11.11. um 11:11 Uhr heißt es dann wieder „Däms Hau-rinn!“. Mit der traditionellen Festsitzung im Elb-Café startet der DCC in die 61. Karnevalssaison. Am darauffolgenden Samstag, dem 14.11., präsentiert der Verein dann um 19:30 Uhr ein Spitzen-Programm mit tollen Tänzen, lustigen Bütten und Gesang.
Karnevalisten und Bürger sind natürlich schon sehr auf die neuen Prinzenpaare gespannt, welche als Höhepunkt des Abends bekannt gegeben werden. Nur 3 Personen kennen dieses gut gehütete Geheimnis und so wird es wieder eine große Überraschung sein, wer die Nachfolge von Prinz Silvio I. Teßmann & Prinzessin Katja (Neumann) sowie Kinderprinz Bennit Schulz & Lena Palubicki antreten wird.

Der Kartenvorverkauf für die Proklamation der Prinzenpaare findet am 07. November von 10 – 12 Uhr im Elb-Café Dömitz statt. Restkarten gibt es dann in der darauffolgenden Woche in der Dömitz-Information.

Wir freuen uns auf stimmungsvolle Stunden mit unseren Gästen!

Däms Hau – rinn!

Die nächsten Termine

Neuigkeiten

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen